Fettes Brot:Falsche Entscheidung

From Lyriki
Revision as of 06:44, 8 November 2006 by Ccgx (talk | contribs) (autogenerated page)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to navigation Jump to search
Information This page was auto generated and its contents should be reviewed.
Please, take the time to ensure the page content is mostly correct and that there isn't another page for this song.
You may then remove this warning by editing the page contents and deleting the {{autoGenerated}} tag.
“Falsche Entscheidung”
Artist: Fettes Brot
Albums: Am Wasser Gebaut (2005)

Wir hören die falschen Songs und haben auch die falschen Freunde
Wir gehen in die falschen Clubs uns mögen nur die falschen Leute
Die falsche Meinung
Die falsche Kleidung
Falsche Entscheidung
Da scheissen wir drauf scheissen wir drauf scheissen wir drauf

Alles begann damals im Kreissaal
Ich kam zur Welt ohne nen Lifestyle
Das ist im Nachhineinein grosser Scheiss weil
Ohne den Style gibt es leider keinen Beifall
Mir war das ganze damals ziemlich egal
Hab mich erstmal umgedreht noch ne Runde gepennt
Tja hätt' ich wirklich nicht machen sollen
Denn seitdem verpasse ich zu hundert Prozent jedes coole Event

Wieso das so ist das wei? hier keiner so genau
Fr?her dachte ich oft ich w?re auf ner Modenschau
Wollt so sein wie die, damals hielt ich das f?r schlau
Klappt nat?rlich nie, doch ich w?nschte mir GV
Ich war sexuell chronisch unterfordert
Hielt Fu?ball f?r ne komische Sportart
Bekam ich daf?r einen Platzverweis
Hat ich dann verstanden was Abseits hei?t

Die coolen Typen aus der Nachbarschaft gr?nden ne Band
E-Gitarre, Bass und Schlagzeug
Da mach ich mit doch vorher lern ich erst n Instrument?
Denn ich weiss genau das passt zu euch
Und dann w?rde sich der Quatsch hier lohnen
Die Tonleiter immer weiter Mann das packst du schon
Laut aber harmlos wie Platzpatronen
Blas ich mutterseelenalone in mein Saxophon

Refrain

Auf Parties h?rte ich immer Walkman
Weil die Leute um mich rum meinen Musikgeschmack nicht mochten
Ich war nie auf Raves, auf Jams oder im Wellnessclub
Fall ?berall komisch auf mit meinem Elvis-Look
Alles was ich wollte waren nackte Frauen
Eine feste Freundin um ihr T-Shirt hochzuheben
Alles was ich fand war das nackte Grauen
Eine feste Klammer vom Kieferorthop?den
Ich war jedesmal der Mega Star
In meinen neuen Sachen von C&A
Ich hatte keine Gang und keine Crew
Kein Amusement und kein Rendezvous
Ich w?r so gern in Bars mit Fernsehstars
Schl?rfe Schampus auf ner Vernisage
Das perlt im Glas was n derber Spa?!
Morgen wollen alle wissen: Bj?rn wie war's?!

Refrain

Fr?her war ich uncool weil ich Hip Hopper war
Sp?ter war ich dann ein uncooler Hip Hopper
Jaja w?r das Leben nicht sch?n wenn ich son geiler Typ w?r
Mit allem drum und dran in Designer Streetwear
Da geht leider nix, kann nicht so tun als ob
Es ist wie es ist, gewinn keinen Blumenpott
Wir kommen aus Halstenbek, Pinneberg und Schenefeld
Das war leider nie der Mittelpunkt der Szenewelt

Alle Mauerbl?mchen [rock rock on]
Alle grauen M?uschen [rock rock on]
Alle Streberleichen [rock rock on]
Alle Pickelfressen [rock rock on]
Alle h?sslichen Entlein [rock rock on]
Alle Linksh?nder [rock rock on]
Alle Bettn?sser [rock rock on]
Und dicke M?dchen [rock rock on]
Mutters?hnchen [rock rock on]
Spargeltarzan [rock rock on]
Bohnenstangen [rock rock on]
M?usemelker [rock rock on]
Brillenschlangen [rock rock on]
Sitzenbleiber [rock rock on]
Alle Angsthasen yeah [rock rock on]
Und alle Schreckschrauben uuh [rock rock on]

Refrain